GFF-Anschubfinanzierung des Grundlagenforschungsfonds (GFF) an der Universität St. Gallen

Die Vorbereitung von grösseren Forschungsanträgen erfordert viel Zeit. Die Anschubfinanzierung des HSG-Grundlagenforschungsfonds (GFF) dient der Finanzierung dieser Vorbereitungsphase. Die Unterstützung besteht in der Übernahme der Lohnkosten für die Projektmitarbeitenden sowie in Beiträgen an weiteren Forschungskosten.
Zweck ist die Vorbereitung eines Antrags auf Projektförderung bei SNF und EU.
Antragsberechtigt sind HSG-interne Forscher.

Kontakt

Geschäftsstelle der Forschungskommission
Mail: research@unisg.ch
Fon: +41 (0)71 224 76 09

Bewerbungsverfahren

Viermal jährlich: 15.1.; 1.3.; 1.9.; 2.11. (an Feiertagen der darauffolgende Werktag).

Webseite

universitaetstgallen.sharepoint.com

Dauer

max. 12 Monate

Länder

Schweiz

Stufe

Forschende mit Promotion

Nächste Einreichfristen

02.11.2021
15.01.2022
01.03.2022
01.09.2022
02.11.2022

Förderarten

Projekte

Budget

max. 40'000 Franken

Aktualisiert am

13.10.2021

Fehler melden