Preis der Ambros Lüthi Stiftung

Die Stiftung vergibt alle zwei Jahre einen Preis in der Höhe von 5‘000 Schweizer Franken an eine Forschungsarbeit, welche nach einem Evaluationsverfahren der eingereichten Arbeiten ausgewählt wird. Auszeichnungsberechtigt ist jede Person, welche einer schweizerischen Hochschule oder einer anderen Institution (z.B. einem Think Tank) angehört. Die eingereichten Forschungsarbeiten müssen (mindestens substanziell) innerhalb der drei Jahre realisiert worden sein, welche unmittelbar dem Einreichungstermin vorausgehen.

Bewerbungsverfahren

alle zwei Jahre

Webseite

ambrosluethifoundation.ch

Stufe

Studierende Assessmentstufe, Studierende Bachelor, Studierende Master, Doktorierende, Forschende mit Promotion

Förderarten

Preise und Auszeichnungen

Budget

5'000 CHF

Aktualisiert am

14.03.2018

Fehler melden