International Co-Investigator Scheme

Mit dem International Co-Investigator Scheme fördert und vereinfacht der SNF die internationale Zusammenarbeit. Das Angebot richtet sich an Forschende in der Schweiz, die ein Projekt durchführen, das ein ausländisches Teilprojekt umfasst. Der SNF evaluiert und finanziert sowohl das Projekt als auch das ausländische Teilprojekt.

Während das Abkommen mit Dänemark, Norwegen, Schweden, Deutschland und Österreich Projekte aller Disziplinen betrifft, beschränkt sich das Abkommen mit Grossbritannien auf die Geistes- und Sozialwissenschaften.

Bewerbungsverfahren

  1. April und 01. Oktober

Webseite

snf.ch

Stufe

Doktorierende, Forschende mit Promotion

Förderarten

Kooperationsprojekte

Aktualisiert am

28.06.2019

Fehler melden